Und noch ein weiteres Mal konnten wir in diesem Jahr bei einer standesamtlichen Hochzeit in Neustadt in Holstein dabei sein! Kim & Oliver haben sich im Beisein ihrer Familie und der liebsten Freunde im August das Ja-Wort gegeben.

Da Wetter hat an diesem Tag gerade noch so die Kurve gekriegt. Denn während sich das Brautpaar samt kleiner Hochzeitsgesellschaft vor dem Standesamt versammelte, fing es ordentlich an zu regnen. Rechtzeitig zum Brautaar-Shooting war der “Regenspuk” jedoch wieder vorbei.

Während sich Kim und Oliver mit einer Handvoll Gästen im Trauzimmer befanden, fuhr draußen eine Überraschung für die beiden vor: ein Oldtimer – um genau zu sein: ein Berliet Cabriolet Baujahr 1923, der dem Paar für die Fahrt zwischen Standesamt und Restaurant als Hochzeitsauto dienen sollte. Ein echter Hingucker, der fast für mehr Aufsehen sorgte, als die Hochzeit selbst.

Als das Brautpaar endlich verheiratet aus dem Standesamt heraustrat, hatten sich alle anwesenden Gäste mit Sonnenblumen in der Hand im Spalier auf der Treppe aufgestellt. So eine schöne Idee und ein toller Anblick!

Dann ging es mit dem wunderschönen Oldtimer zum Paarshoot. Leider konnten die Beiden wegen des Wetters nicht offen fahren, aber ganz sicher war es auch so ein richtiges Erlebnis!
Die Bilder aus dem Brautpaar-Shooting sind in dem kleinen Hafen von Neustadt sowie in dem knapp 6 km entfernten Ortsteil Rettin entstanden.

Ein echter Vorteil von nicht so schönem Wetter oder – so wie in diesem Fall – Regen kurz vor dem Paar-Shoot ist, dass man auch im Hochsommer fast menschenleere Strände vorfindet. Bei sonnigem oder sogar heißem Strandwetter wäre die Bilder so nicht möglich gewesen.
Also: das Wetter war mal wieder perfekt!

Herzlichen Dank an Kim & Oliver, dass wir dabei sein durften und alles Liebe für euch (inzwischen) 3!