Diese Hochzeit war im wahrsten Sinne einfach MEER!

Kristin und Ben haben wir sehr kurzfristig kennengelernt, nur ein paar Wochen vor ihrem Hochzeitstermin im Mai 2019. Der Freund, der für diesen Tag als Fotograf eingeplant war, konnte sie leider nicht mehr begleiten und so fiel die Wahl nach einem lustigen Nachmittag mit Kaffee und vielen Plaudereien auf uns.

Kristin und Ben sind beide sehr mit dem Meer verbunden. Nicht nur, weil sie an der Ostsee leben. Sie sind beide zur See gefahren und haben sich sozusagen am Arbeitsplatz kennengelernt. Deshalb musste es einfach Meer sein!

Wir durften bereits dabei sein, als die Beiden sich getrennt von einander für den großen Tag fertig gemacht haben. Anschließend ging es weiter zur Strandtrauung nach Stein. Für die Braut gab es sogar ein ganz besonderes Gefährt, mit dem sie gemeinsam mit ihrem Papa auf dem Deich in Stein vorfuhr.

Nach einer fröhlichen und emotionalen Trauung ging es direkt weiter zum nächsten Programmpunkt: ein kleiner Segelten auf der stürmischen Ostsee.

Während das Brautpaar samt “Kapitän” und Matrose mit der Segeljacht unterwegs war, hatten die Gäste Gelegenheit, sich am Buffet mit Kaffee und Kuchen zu stärken. 

Anschließend ging es für die Gäste weiter zur Feierlocation, während wir noch ein Brautpaar-Shooting mit Kristin und Ben am Strand machten. 

 

ZEIGE KOMMENTARE