In diesem Jahr haben wir wieder so viele liebe Menschen kennenlernen dürfen. Auch Kerstin & Frank gehören dazu und wir freuen uns immer noch, dass wir die Beiden für ein paar Stunden an ihrem großen Tag begleiten durften.

Schon die Anfrage, die uns im Februar erreichte, klang sehr interessant: Damals stand schon fest, dass die Beiden nur zu zweit heiraten wollen und mit ihren geschmückten Fahrrädern zum Standesamt radeln werden.

Die Trauung fand im August im Standesamt in Neustadt in Holstein statt. Ward ihr schon mal in Neustadt i.H.? Es ist ein kleines Hafenstädtchen in der Lübecker Bucht mit rund 15.000 Einwohnern. Die Stadt zeichnet sich nicht nur durch den Kommunalhafen aus, sondern bietet 300 Booten im Sportboothafen einen gut ausgestatteten Liegeplatz mit modernen Stegen und hat somit die größte Marina an der deutschen Ostseeküste. Die breiten Sandstrände in Rettin und Pelzerhaken, den beiden Ortsteilen, sind wegen ihrer Südlage einzigartig.

Aber zurück zur Hochzeit von Kerstin und Frank.
Nach der Trauung im Standesamt ging es per Fahrrad weiter Richtung Feierlocation im Rundhafen. Zuvor wurde jedoch noch ein kleiner Zwischenstopp für ein Glas Sekt im Restaurant Waterkant eingelegt.
Im Restaurant Kombüse war der Tisch auf der Terrasse bereits festlich für das Brautpaar und die Gäste gedeckt. Nach einer kleinen Kaffeepause mit leckerer hausgemachter Torte sind im Hafen des Neustädter Segler Vereins noch ein paar Brautpaar-Portraits von den Beiden entstanden.

Wir bedanken uns von Herzen, dass wir an eurem Tag dabei sein durften! Es hat uns sehr viel Freude gemacht, eure Momente festzuhalten.