Julia und Steffen hatten sich für eine kleine Hochzeitsfeier nur mit der Familie in ihrem Lieblings-Ostseebad Grömitz entschieden. Lange haben wir mit den Beiden gehofft und gebangt, ob die Trauung Ende Mai 2020 stattfinden kann. Doch zum Glück wurde dann nach langem Hin und Her Mitte Mai das Reise- und Beherbergungsverbot aufgehoben und es konnte wie geplant Ja gesagt werden.

Bei herrlichstem Sonnenschein trafen wir Julia & Steffen nach ihrer Trauung auf der Seebrücke in Grömitz, um dort erst einmal ein paar Familienfotos zu machen. Um dem Trubel an der Seebrücke zu entgehen sind wir anschließend zum Yachthafen gefahren, um dort die Brautpaar-Bilder zu machen.

Herzlichen Dank euch Beiden, dass wir diese Momente für euch festhalten durften!

ZEIGE KOMMENTARE